>Rezension: Saphirblau – Liebe geht durch alle Zeit (2)

>Februar 2010
Saphirblau – Liebe geht durch alle Zeit (2)

Kerstin Gier
395 Seiten
2. Auflage 2010 Arena Verlag gebundene Ausgabe

Inhalt:
Gwendolyn und Gideon versuchen den Chronografen zu vervollständigen um die Welt zu retten, in dem sie auf ihren Zeitreisen in die Vergangenheit die fehlenden Genträger treffen um Ihnen einen Tropfen Blut abzuzwacken.
Da Gwendolyn nach wie vor nicht eingeweiht wurde, versucht sie auf eigene Faust und mit Hilfe ihrer Freundin Leslie herauszufinden wo sie da eigentlich hineingeraten ist.

Meine Meinung:
Auch der 2. Teil der Zeitreise Trilogie ist absolut lesenswert.
Liebt Gideon Gwendolyn oder nicht? Die beiden führen eine ziemlich komplizierte Beziehung, da keiner der beiden dem anderen wirklich vertraut. Gwendolyn ihm nicht, da er ständig mit Charlotte (ihrer Cousine, die eigentlich als Genträgerin ausgebildet wurde) flirtet und überhaupt unter ständigen Stimmungsschwankungen zu leiden scheint und er verdächtigt Gwendolyn als Verbündete ihrer Cousine Lucy, die vor ein paar Jahren mit seinem Cousin Paul den Chronografen entführt hat. Ein ziemliches Gefühlschaos, also.
Trotzdem fand ich, dass man bei Saphirblau wesentlich leichter in die Geschichte kommt als beim ersten Teil Rubinrot, da man ja schon mit den Wächtern und dem Grafen konfrontiert wurde J
Gwendolyn wird auch im zweiten Teil von keinem so richtig aufgeklärt, aber dank ihrer Freundin Leslie findet sie immer mehr heraus.
Und dann ist da Xemerius ein toter Dämonen, der sich in Gestalt eines Wasserspeiers in mein Herz gebrabbelt hat J.
Xemerius ist wirklich so nervig, anhänglich und so niedlich, dass ich auch gerne einen hätte.
Da er Tot ist und nur von Gwendolyn gesehen werden kann, kann er zwar ziemlich nervig sein, macht sich aber auch in Sachen Gideon schnell nützlich.

Leider ist das Ende, genau wie im ersten Teil komplett offen.
Und so hat man einen Grund mehr sich auf den Sommer zu freuen, denn da erscheint der letzte Teil Smaragdgrün.

Fazit:
Sehr schön geschrieben, kurzweilig und unterhaltsam leider viel zu schnell gelesen. Es macht Lust auf mehr und ist darum 5 Sterne wert.
Ich will Sommer !

– „Sehr gut“ …überragend, hat mir wahnsinnig gut gefallen

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s