>Lesemarathon: Das zweite Buch

>Auch Simon Becketts Roman liegt schon eine Weile angelesen bei mir rum und wartet darauf durchgelesen zu werden. Es sind noch 230 Seiten zu lesen.
Allerdings ist die Schrift etwas größer als bei Harry Potter, darum sollte es nicht so lange dauern wie heute morgen.

Regelmäßige Updates folgen hier in diesem Post🙂

1. Update 18:40 Uhr: Irgendwie wird es immer schwerer. Ich habe ca. 1 Stunde gelesen und obwohl die Seiten viel „kürzer“ sind als die vom Harry Potter Buch habe ich nur 60 geschafft…
Hab grad erstmal was gegessen und mich ein bisschen auf anderen Blogs rumgetrieben.

2. Update 20:07 Uhr: So eine gute Stunde gelesen und 100 Seiten geschafft. Jetzt sind es noch 70 Seiten, ich denke, dass ich pünktlich um 21 Uhr durch bin und dann Leo und Emmi (Gut gegen Nordwind) auf 3Sat gucken kann.

3. Update 20:55 Uhr: Punktlandung ! Das zweite Buch ist beendet und ebenfalls sehr zu empfehlen.

Zwischenbilanz: ca. 8,5 Stunden – 580 Seiten

So und nun werde ich mich vor den Fernseher lümmeln und Gut gegen Nordwind gucken. Ist ja fast wie lesen🙂

Bis später

9 Gedanken zu “>Lesemarathon: Das zweite Buch

  1. >Hallo🙂 freut mich, dass du bereits dein zweites Buch erreicht hast…dauert bei mir noch etwas :DSimon Beckett ist eine sehr gute Wahl, habe das Buch auch und wünsche dir viel Spass beim Lesen ;)glg

  2. >Huhu!"Die Chemie des Todes" ein schönes Buch😉 Ich bin nicht müde oder so, aber ich hätte mich beim Kuchen zurück halten sollen. *g* Aber was haut mich schon um? Mirjam und Du – ihr seid bestimmt geübter! Ist das dein erster Lesemarathon? Nein, oder? So, ich bin im Verzug… – ihr seid ja alle viel viel weiter als ich.😉 Bin gespannt wie lang ich durchhalten werde, schließlich habe ich Gestern schon mal meinen ersten groben Fehler begangen. * Ich fiel zu spät in die Koje * Bis später😉

  3. >Doch das ist mein erster Lesemarathon. Es ist wahrscheinlich leichter wenn man nicht Twittert, ich glaube das "verführt"🙂 Im Moment ist mein Freund zu Hause, darum habe ich heute Nachmittag auch noch nicht viel geslesen (irgendwas ist ja immer).Der geht aber gleich wieder und läßt mich "in Ruhe". Aber es kommt ja auch nicht drauf an wieviel man liest, ich finde wenn man einen ganzen Tag dem Lesen widmet (und dazu zählt ja auch darüber zu schreiben), dann ist das doch schon viel Wert, oder?

  4. >Huhu, habe es doch noch geschafft über das googel Konto mich bei dir zu melden ;)Das Buch habe ich schon ein paar Mal in den Händen gehabt, doch noch nie gekauft. Finde auch, dass der hauptgedanke bei einem solchen Lesemarathon dem Lesen gewidmet ist. Es soll den Spass und die Verbindung zu Gleichgesinnten fördern und nicht in einem Wettbewerb ausarten.Ich weiss, wenn ich twittern würde, käme ich kaum mehr davon los… deshalb lass ich es lieber bleiben *g*Wünsche dir viel Vergnügen weiterhin!liebe Grüsse, mirjam

  5. >Gott sei Dank hab ich kein Twitter – ich finde aber trotzdem viele Internet-Möglichkeiten mich ablenken zu lassen *gg*Jetzt les ich aber weiter, dacht mir nur ich meld mich auch mal schnell bei dir, da du auch bei mir warst🙂

  6. >Moin! Besser gesagt: "Nabend" – so ich habe das Buch durch *in die Hände klatsch* und mich wie ein Schneekönig über mein Durchhaltevermögen freue. *g* ! Oh, auch der erste Marathon – *gg* dann können wir uns ja die Hände reichen. Ich twittere nur noch wichtige Informationen. *hechel* Nein, in den letzten zwei Stunden habe ich mich nur auf das Lesen konzentriert. Trotzdem lese ich nicht viel mehr. *kopfkratz* Merkwürdig! Egal, denn was für mich zählt, ist der gemeinsame Lesespaß und der Austausch mit euch Lieben. Ich freu mich wirklich tierisch. Geh doch auch mal ne Runde um den Pudding! Vielleicht geht es dann besser. Nun ich hab schon den Mantel an. Anschließend sehe ich ein bisschen TV mit meinem Freund, der was nettes gekocht hat. Essen ist ja zu so einem späten Zeitpunkt eigentlich nicht so gut! Was solls😉 Also nicht wundern, wenn ich mich nicht melde. Bin später wieder da.

  7. >Dann musst du wenigstens das Fenster aufreissen. Also wenn ich keine Frischluft habe, dann wird mir ganz schummrig. Nachts kann ich auch immer nur mit offenem Fenster schlafen und das, obwohl ich so eine kleine Frostbeule bin. Ich schnapp mir jetzt "Puppentod" von Katharina Winter und verschwinde wieder in die Stube! Bis später evt.😉 Glückwunsch zu den 580 gelesenen Seiten. So viel habe ich noch nicht geschafft! *g* Vielleicht scheint Morgen ja auch die Sonne. Ach, wie schön das wäre.😉

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s