>Rezension< Hochzeit zu verschenken

Hochzeit zu verschenken – Shopaholic-Reihe Teil 3
Sophie Kinsella
Verlag: Goldmann
Seiten: 439 Seiten
Genre: Chick lit

Rezension PiMi:
Rebecca Bloomwood heiratet! Wirklich ?
Ja, wirklich und das sogar gleich zweimal und auch noch zweimal am gleichen Tag auf unterschiedlichen Kontinenten…
Wie das?
Nun, alles beginnt mit einem wirklich niedlichen Heiratsantrag von Luke an Rebecca auf der Hochzeit ihrer Freundin Suze. Anschließend muss natürlich die Hochzeit geplant werden und die Mütter von Luke und Becky sehen dies natürlich als ihre Pflicht… Allerdings nicht gemeinsam und so plant Lukes Mutter Elinor (die Reizende), eine pompöse Hochzeit in New York im Plaza, mit Weddingplaner, Schicki-Micki und High Society, das Beste vom Besten also.
Beckys Mutter hingegen plant eine ganz traditionelle Hochzeit in England, mit einem Brautkleid, das sie selbst getragen hat, mit Gartenparty und ganz vielen Freunden.
Becky kann und will natürlich weder Elinor noch ihre Mutter enttäuschen und traut sich keiner der beiden Damen eine Abfuhr zu erteilen. Und so läßt sie die beiden fleißig weiter planen und gerät immer tiefer in die Zwickmühle.
Sie kann ja schlecht an einem Tag zweimal heiraten. Aber was will Becky?
Die Hochzeit im Plaza klingt super, sie wird ein Designerkleid vom feinsten tragen und die bekanntesten Leute New Yorks werden da sein, aber ihrer Mutter absagen, dass kann Becky nicht und eigentlich will sie ja in England im Kreise ihrer Liebsten feiern…
Als Leser denkt man wie immer bei den Rebecca Bloomwood Romanen: „Bitte Becky nicht noch mehr Lügen, bitte sag doch was du willst, Du machst es doch nur noch schlimmer…“
Doch Becky wäre nicht Becky, wenn sie nicht am Schluss noch eine geniale Lösung für das Problem finden würde.

Fazit:
Hochzeit zu verschenken ist ein typischer Rebecca Bloomwood Roman, ein kurzweiliger Lesespaß und für alle Shopaholic-Fans ein Muss.

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s