Adventsspecial #2

Morgen können wir schon die 2 Kerze anzünden… Ihr seht es geht mit riesen Schritten auf Weihnachten zu. Mir persönlich geht das alles viel zu schnell, ich bin noch nicht einmal mit meiner Weihnachtsfensterdeko fertig *Schäm*
Naja, aber gebacken habe ich heute trotzdem… Fensterdeko wird ja auch überbewertet 🙂

Heute also für Euch das Weihnachtsbäckereirezept Nummer 2

Haselnusskringel

Zutaten:
100 g gemahlene Haselnüsse
¼ TL gemahlene Nelken
¼ TL gemahlener Kardamom
3 Päckchen Vanillezucker
250g Mehl
175 g Butter
50 g Zucker
1 Ei

Zum Verzieren:
100 g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch oder weiße wie ihr mögt)
Zuckerstreusel

Und so wird´s gemacht:
Die Butter in ein hohes Gefäß geben und mit dem Mixer rühren bis eine cremige Masse entsteht, dann den Zucker und Vanillezucker hinzufügen und weiter mixen. Jetzt das Ei hinzugeben.

Mehl mit Haselnüssen, Nelken und Kardamom mit dem Knethaken unterrühren und dann mit der Hand zu einem gleichmäßigen Teig kneten.

Den Teigklumpen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank.

Kurz bevor ihr den Teig aus dem Kühlschrank holt könnt ihr den Backofen vorheizen (Umluft 160Grad).
Nun den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz noch einmal kneten und dann kleine Kugeln (ca. 2 cm Durchmesser) rollen. Die Kugeln platt drücken (ca. 1 cm dick) und dann ein Loch in der Mitte ausstechen. Das geht gut mit der Tülle von einem Spritzbeutel (Wenn man das nicht hat, kann man es auch mit dem Messer ausschneiden, dauert aber etwas länger).

Die Kringel auf ein mit Backpapier belegter Backblech legen und für 12-15 Minuten in den Backofen. Wenn die Kringel Goldgelb sind können sie raus und abkühlen.

Zum verzieren, die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Die abgekühlten Haselnusskringel mit einer Hälfte in die Schokolade tunken und mit Streuseln verzieren.
Ich wünsche Euch einen wundervollen  2. Advent

Advertisements

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s