>Rezension< In Liebe Brooklyn

In Liebe Brooklyn
Lisa Schroeder
430 Seiten
Loewe Verlag (2011)
Sprache: Deutsch

Rezension:
Ein Buch im Pocketformat mit hellgrünem Cover und einem grell-pinken Farbtupfer in der Mitte. Wenn man es sieht denkt man gleich an ein „klein-Mädchen-rosa –Wolken-Buch“ aber dieser erste Eindruck täuscht (zum Glück) gewaltig.
Worum geht´s?
Vor einem Jahr an Sylvester ist er von ihr gegangen ihr Lucca und Brooklyn trauert auch noch 1 Jahr nach dem tödlichen Unfall um ihren Freund. Sie tröstet sich in seinem Lieblingscomicladen „Galaxis“ mit Tom-Strong-Comics und schreibt täglich Briefe an ihren toten Freund.
Nico, Luccas Bruder dagegen stürzt sich mit seiner Trauer in den Sport und läuft dem Schmerz davon.
Als Gabe, Luccas bester Freund ebenfalls ein Jahr nach Luccas Tod an einer Überdosis Drogen stirbt, soll für Nico und Brooklyn nichts mehr bleiben wie es war. Brooklyn wird von bösen Alpträumen geplagt und Nico bekommt Besuch von Luccas Geist, der ihn drängt sich um Brooklyn zu kümmern.

Was zunächst etwas unglaubwürdig klingt, entpuppt sich als großartige Geschichte, die trotz Geisterkomponente ganz nah dran ist am Leben.

Nico versucht Brooklyn zu helfen und hinter ihr Geheimnis zu kommen. Zunächst trainieren die beiden nur gemeinsam für einen Triathlon, doch nach und nach entwickelt sich eine echte Freundschaft zwischen den beiden. Aber kann diese Freundschaft wirklich bestehen oder wird immer Lucca zwischen den beiden stehen?
Der Leser hat eigentlich gar nicht das Gefühl einen Roman zu lesen, man hat vielmehr das Gefühl, als ob man teilhaben darf, am Leben von Nico und Brooklyn.

Die Kapitel sind kurz 1-3 Seiten und wechseln zwischen Nicos und Brooklyns Erzählungen.
Der tagebuchartige Stil liest sich toll, er ist ehrlich und kommt ohne große Worte daher. Das Buch ist einfühlsam und bewegend geschrieben und ich finde es einfach nur schön.
Trotz Trauer und Tod ist das Buch lebensbejahend und hilft vielleicht denjenigen, die auch einen geliebten Menschen verloren haben. Denn das eigene Leben geht weiter und irgendwann ist wieder Licht am Ende des Tunnels.

Fazit:
So ein Buch ist dazu da um gelesen zu werden !

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s