[Blitzrezept] Irgendwie griechisch – Gnocchi Auflauf

Wieder einmal ein Rezept mit Gnocchi, ich liebe diese kleinen Kartoffelklöße weil sie Ruck-Zuck fertig sind, vorausgesetzt man nimmt die Fertigdinger aus dem Kühlregal 😉 Dieses mal  gibt es Gnocchi die irgendwie griechisch sind. Überbacken mit Feta und Pinienkernen ein perfektes, schnelles Gericht für warme Sommerabende !

Zutaten für 2 Hungrige Personen:

  • 1 Packung Gnocchi aus dem Kühleregal
  • 300 g TK Spinat
  • 1 kl. Dose Tomaten (400g)
  • 1/2 Packung Fetakäse (125 g)
  • 2 EL Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker

ToDo:

  • Knoblauch schälen und hacken
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin anbraten.
  • Spinat dazu, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und 15 Minuten dünsten, bis der Spinat aufgetaut ist
  • Backofen auf 160° C (Umluft) vorheizen.
  • Tomaten unter den Spinat rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  • Jetzt die Gnocchis untermischen
  • Alles in eine Auflaufform geben
  • Feta und Pinienkernen drüber streuen
  • ca. 20 – 25 Minuten überbacken

Nen Guten !

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s