[Lesen verbindet] Das Moleskine-Special von Andrea Koßmann

In der letzten Woche erreichte mich eine Email von der lieben Kossi. Als ich deren Inhalt las, musste ich vor Freude erst einmal laut kreischen, denn ich soll die nächste Empfängerin der Mole sein und darf mich mit meinem Lieblingsbuch verewigen!

Eine riesen Überraschung, da sich ganz ganz ganz viele Leute beworben haben und dass nun ausgerechnet ich mit ins Büchlein darf, als 112 Empfängerin, damit habe ich nicht mehr gerechnet. Und ich bedanke mich ganz herzlich bei Kossi, dass ich Teil dieser wundervollen Aktion zu sein darf.

Das Moleskine ist nun schon seit dem 17.02.2010 unterwegs und hat bereits beachtliche 41.622 km zurückgelegt.

Auf ihrer Reise hat Kossis-Mole schon ordentlich Gewicht zugelegt, was ihrer Schönheit sehr gut bekommt🙂

Hier steht „Kossis-Grinse-Mole“ neben meiner (eher unscheinbaren und trotzdem sehr geliebten) Mole, inmitten meiner Bücher.


Ich habe, wie man >;hier<;sieht, nicht nur ein Lieblingsbuch und viele meiner Favoriten wurden schon in Kossis-Mole verewigt. Von einem allerdings, hat sie noch nichts gehört und das wird höchste Zeit!

Es ist „>;Eine wie Alaska<;" von John Green! Ein Buch zum lachen, zum weinen, zum nachdenken mit einem Protagonisten auf der Suche nach dem großen Vielleicht. Ein Buch zum immer und immer wieder lesen, weil es wieder jung macht.

Liebe Mole, ich wünsche Dir nun eine gute Reise, denn auch ich muss Dich schweren Herzens wieder ziehen lassen. Ich hoffe, dass Du noch ganz viele tolle Bücher auf deinem Weg zu sehen bekommst, bevor Du wohlbehütet wieder bei Kossi landest, die dich sicher schon ganz arg vermisst.

Und wer jetzt gar nicht weiß worum es eigentlich geht, der klickt einfach >; hier <; !

5 Gedanken zu “[Lesen verbindet] Das Moleskine-Special von Andrea Koßmann

  1. Das Bücherregal sieht aber toll aus und „Eine wie Alaska“ will ich schon so lange lesen! Der Eintrag und auch die Zitate haben mich wieder darin bestätigt, dass ich es mir nun endlich mal zulegen sollte!!🙂
    Lg

    • Danke🙂 Du solltest es Dir unbedingt zulegen. Ich bin seitdem von Green noch ein bisschen mehr angetan als nach der Lektüre von „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ und das fand ich schon toll.

  2. Hey!🙂
    Das sind doch ganz normale Billy-Regale, oder? Woher hast Du denn diese wunderschönen braunen Einsätze, wenn ich fragen darf?🙂
    Liebe Grüße,
    Jenny

    • Hallo Jenny,
      muss dich leider enttäuschen, dass sind keine Billy Regale. Die sind von der Firma Welle Möbel. Sind allerdings auch schon 4 oder 5 Jahre alt.

      Lieben Gruß
      Miri

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s