[Vegan for fit] Tag 27 und 28 / 30

Die Challenge nähert sich dem Ende, was dann ?

Ich bin mir noch nicht ganz sicher wie genau ich weitermachen werde.
Ganz streng an die Regeln halten werde ich mich aber nicht, habe ich ja jetzt kaum geschafft …
Ich werde Euch aber auf jeden Fall am letzten Tag mitteilen wie es weitergeht.

Tag 27

Morgens:

Sojajoghurt mit Amaranth und Heidelbeeren

Heute mal in der Müslischale.

Mittags:

Gab es noch einmal diesen Shake, weil es ultra schnell geht und ich wenig Zeit hatte.

Snack:

1 Waffel mit heißen Kirschen… Sünde pur, da weder vegan noch challenge-tauglich, aber da mein Papa Geburtstag hatte und die letzten Tage recht gut liefen und der Geist war willig, doch das Fleisch… Naja, wie dem auch sei.

Lecker war sie🙂

Abends:

Reis mit Gemüse und Salat

Da wir dann, auf Grund des Geburtstages auch noch zum Abendessen eingeladen wurden, gab es auch am Abend kein wirkliches Attila-Gericht. Aber ich habe mich für eine vegane und am wenigsten „schlimme“ Alternative entschieden.

Sport:

Als das Kind seinen Mittagschlaf gemacht hat, habe ich diese Yoga CD (gab es vor ein paar Jahren mal >hier< ) eingeworfen und 45 Minuten entspannt.

Zur CD:

Es ist eine doppel CD mit einem Booklet.

Auf der ersten CD sind 20 Yoga – Übungen (gesprochene Anleitungen) und auf der zweiten CD befindet sich Meditationsmusik.

Die Anweisungen findet man auch noch einmal bebildert und beschrieben im Booklet, was ich für sehr praktisch finde.

Mir fehlt ein bisschen die Alternative zu den schwereren Übungen, falls man diese nicht komplett durchführen kann.

Ich denke, dass Anfänger, egal ob es sich um Yoga handelt oder um irgendeine andere Sportart zunächst mit einem ausgebildeten Trainer trainieren sollten, da man zu Hause seine Haltungsfehler einfach nicht sieht.

Wer etwas Erfahrung mit Yoga hat, der hat mit dieser CD eine gute Hilfe, einige Dinge wie z.B. der Sonnengruß waren mir allerdings viel zu lahm. Da mache ich dann mein eigenes Tempo.

Ansonsten, gut erklärt und ein netter Mix. Allerdings ist der Yoga – Podcast, den es gratis im Netz gibt, genauso gut…
Die Meditations-CD enthält wirklich nur Musik, so dass man, wenn man noch nie meditiert hat eigentlich nicht wirklich etwas damit anfangen kann, es sei denn man möchte einfach ein bisschen Entspannungsmusik hören.

Tag 28

Morgens:

Sojajoghurt mit Amaranth und Himbeeren

Das Kind hat dieses Frühstück heute morgen lautstark verlangt.
Er ist erst 19 Monate aber er spricht schon recht gut und heute morgen wollte er unbedingt „Hoghurt“🙂

Da ich mein Frühstück immer mit ihm teile und er gestern sehr gut gegessen hat, (er isst mal mehr, mal weniger gut) konnte er nur dieses Frühstück meinen und siehe da, er hat wieder einmal gut ein viertel verdrückt.

Mittags:

Deluxe Walnut Energizer mit I love Salad Dressing

Salat mit Tofu, Mais, Rote Beete (aus meinem Garten), Zucchini und Wallnüssen

Obwohl ich kein großer Salat-Fan bin, war dieser sehr lecker, sehr sättigend und ich habe nicht die ganze Portion geschafft.

Abends:

Auberginenschiffchen mit Thymian Mandelcreme
Ging super easy und super schnell zuzubereiten, man benötigt nicht viele Zutaten und es war wieder einmal extrem sättigend und zu viel. Aber auch wieder sehr lecker.

Sport:

30 Minuten von der oben genannten Yoga CD.

Ich merke, wie mir viele Yoga-Übungen, die ich vor 3 Jahren noch so aus dem Ärmel geschüttelt habe, nach einer so langen Pause einfach total schwer fallen.

Daran will ich auch in Zukunft wieder arbeiten, denn ich merke wie gut mir die Yoga-Einheiten tun und wie viel entspannter ich danach bin.

Yoga ist definitv meine Challenge „Wiederentdeckung“ Nummer 1 !

3 Gedanken zu “[Vegan for fit] Tag 27 und 28 / 30

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s