[Vegan for fit] Tag 29 / 30

Tag 29

Der vorletzte Tag meiner Challenge.

Morgens:


Sojajoghurt mit Amaranth und Heidelbeeren

Immer und immer noch lecker, ein Frühstück das ich auch nach der Challenge noch essen möchte/ werde.

Mittags:

Spartaner-Hirse-Mediteran

Ja, ganz gut, schmeckt nach einer Reis-Gemüse-Pfanne, nur kerniger und Hirse enthält mehr Nährwerte.

Das Rezept für 2 Personen haben wir mal wieder auf 4 Portionen aufteilen können. Wahnsinn, wie satt das macht🙂

Abends:

Zucchini mit Bolognese und Mandelparmesan

Warum ich das Gericht noch nicht früher gemacht habe kann ich Euch genau sagen, weil ich die Bolognesesoße und auch das Mandelparmesan aus meiner „veganen-Zeit“ schon kenne, dieses Gericht ist nur, anstatt mit Spaghetti mit Zucchini zubereitet.

Keine Frage absolut lecker, aber eben für mich überhaupt keine Überraschung.

Die Nudeln haben hier aber gar nicht gefehlt, als kalorienreduzierte Variante, die dann auch noch so gut schmeckt, kann man das in Zukunft auch öfter so zubereiten.

Sport:

30 Minuten DVD “ Das Ultimative Body Workout“ Fatburning und Intensiv


Zur DVD:

Die DVD enthält folgende Teile:

  • Warm up
  • Fatburning Intensiv
  • Best of Core-Training
  • Yoga-Spezial

Dieser Zusammenschnitt der >;Original DVD<; konnte mich überhaupt nicht überzeugen.

Die Sprecherin (Nicht Johanna Fellner ?) klingt wie die Fitnesstrainerinnen, die früher im TV das Frühstücks-Fitnessprogramm moderiert haben. Grausig. Außerdem spricht nicht die Vorturnerin, sondern eine nicht sichtbare Person im Hintergrund… Find ich nicht gut. Wirkt irgendwie gestellt.

Die Übungen fand ich zwar mittelmäßig anstrengend aber absolut langweilig und öde. Mich konnte die Fitness-Ikone Johanna Fellner leider überhaupt nicht motivieren, zumal sie ja anscheinend nicht mal selbst spricht… Eine Trainerin ohne Stimme, wie soll mich das motivieren und nur ein schöner Körper kann bei mir leider nicht punkten.

4 Gedanken zu “[Vegan for fit] Tag 29 / 30

  1. Tag 29 von 30, ist das zu fassen? Morgen ist schon Ende😦 kannst du nicht noch einen best of Tag oder eine best of Woche anschließen?😀

    Also um ehrlich zu sein, werde ich ja das Gefühl nicht los, dass ihr esst wie die Spätzchen. Kann mir kaum vorstellen, dass man davon so satt wird. Ich habe echt das Gefühl mir würde ständig was fehlen. Auch um Power für Sport zu haben und so. Das meine ich gar nicht abwertend sondern inzwischen sogar voll interessiert😀 aber Angst vor Hunger habe ich bei so Sachen meistens. Außer bei glyx😉

    Die DVDs aus der Shape konnten mich auch in den seltensten Fällen überzeugen. Was aber ganz witzig ist, den besten Eindruck hat Johanna Fellner bei mir gemacht, als sie mit Alexandra Reinwarth in „Mein FitnessProjekt“ trainiert hat😀

    • So und jetzt hat mein Smartphone sich so blöd angestellt, dass ich nicht mehr ans Ende des Kommentars gekommen bin, um dir einen tollen letzten Tag zu wünschen! Ich hoffe, dass das kochen dir Spaß macht, allen das Essen schmeckt und du einen guten Griff bei der letzten SportAuswahl tätigst! Du bist jetzt schon meine Vegan Wonder Woman!

    • Ja Wahnsinn oder? Ich dachte nicht, dass die 30 Tage so locker werden.

      Als ich die Fotos und Rezepte im Buch gesehen habe, habe ich auch gedacht: „Ja, ist bestimmt lecker, aber wie soll man denn von einem Gericht, das zum größten Teil aus Gemüse besteht, satt werden?“
      Du kannst mir glauben, dass wir gut und gerne zwei Teller Nudeln gefuttert haben und nach 2 Stunden habe ich mir noch Chips auf dem Sofa reingehauen.
      Von Spatzen-portionen halte ich nichts, werde ich auch nicht von satt.
      Bei diesen Gerichten bin ich echt nach ein paar Zucchinispaghetti pappsatt. Liegt wahrscheinlich an den Mandeln, Ölen und Mussen.
      Ich hatte also die gleiche Angst wie du und der Mann erst🙂

      Das Fitnessprojekt hab ich noch nicht gelesen, kennst du Miss Sex von reinwarth? Das wollte ich demnächst mal lesen, soll angeblich sehr witzig sein.

      Ich habe mir auch schon etwas für die Zeit nach der Challenge überlegt, werde ich morgen mehr zu verraten, aber das vff-Projekt ist dann noch nicht ganz vom Tisch🙂

      Vegan Wonder Woman🙂 Du bist süß❤

      • Ja, hab alle Projekt Bücher von ihr gelesen und fand alle gut! GlücksProjekt natürlich am besten, aber der Rest ist auch so schön geschrieben😉

        Da bin ich aber gespannt was du machst! Cool😉 dann blicke ich dem letzten Tag doch nicht so traurig entgegen.

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s