[On my Radar] ★ Weihnachtsbücher Vol.1 ★

So sehr ich den Sommer auch liebe, so sehr freue ich mich auch jedes Jahr wieder auf die kalten Tage und vor allem auf die Adventszeit.

Ich bin absoluter Weihnachtsfan. Ich liebe ruhige Abende vor dem Kamin, Kerzen, Lichter und Weihnachtsmärkte. Ich liebe es wenn ein riesiger Baum mein Wohnzimmer belagert. Ich mag Weihnachtslieder, Weihnachtsfilme (allen voran Tatsächlich Liebe), selbstgebackene Plätzchen und natürlich Weihnachtsbücher.
Leider ist die Zeitspanne in der mir diese Bücher wirklich Spaß machen relativ kurz und so wanderen jedes Jahr mehr und mehr Weihnachtsbücher auf meine Wunschliste und vor lauter Auswahl kann ich mich kaum entscheiden, welche Bücher ich dieses Jahr lesen soll.

Eine kleine Auswahl möchte ich Euch heute vorstellen, denn der 1. Advent naht mit riesen Schritten.
Was ist mit Euch? Mögt ihr Weihnachtsbücher oder eher nicht?

Und wenn ja, könnt ihr mir Bücher empfehlen?

Für alle Bücher gilt: Mit Klick aufs Bild gelangt ihr zur Amazonseite:


 


Die folgenden Bücher habe ich schon gelesen und kann sie Euch mit gutem Gewissen empfehlen 🙂  ★

Dash & Lily´s Book of Dares: Eine ganz besonders süße Liebesgeschichte in der sich 2 Teenager anhand eines roten Notizbuches kennenlernen. (Rezi folgt)

Goldmarie auf Wolke sieben: Ein modernes Frau Holle Märchen. Einfach zauberhaft schön. (Rezi folgt)

Vorhang auf für eine Leiche: In Flavias 4. Fall muss sich unsere liebste Giftmischerin gleich um 2 Fälle kümmern. Zum einen wäre da der Mord auf Buckshaw und dann ist da noch die Sache mit dem Weihnachtsmann. Wenn es ihn wirklich gibt, dann wird er doch wohl auch zu fassen sein, oder? Hier geht´s zu meiner Rezi

Wunder einer Winternacht: Eine wundervolle und herzliche Geschichte über den „echten“ Nikolaus. Erzählt in 24 Kapiteln. Toll als Adventskalenderbuch. (Rezi folgt)

Der Weihnachtshund: Ebenfalls eine schöne Adventskalendergeschichte. Hat zwar nicht viel Tiefgang, liest sich aber locker zwischendurch und vermittelt ein bisschen Kuschelstimmung. Hier geht´s zu meiner Rezi

Winter in Maine: Ein bisschen weniger rosarot und kuschelig. Es geht um einen Mann, dessen Hund erschossen wurde, einfach so und ohne Grund. Der Mann sucht den Schuldigen und verliert dabei die Kontrolle. Verstörend, weil grausam und doch irgendwie nachziehbar. Hier geht´s zu meiner Rezi

Das Buch der toten Tage: Ein Buch für die Tage nach Weihnachten und vor Silvester. Ein kleines bisschen schaurig aber wenn ihr es am 28. 12 beginnt, passt es perfekt. Hier geht´s zu meiner Rezi

Mein Winter mit Grace: Amerika in den 60iger Jahren. Zwei Jugendliche die sich unter ganz besonderen Umständen verlieben und ein schreckliches Geheimnis das dieser Liebe im Weg steht. (Rezi folgt)

Das Mädchen mit den Schwefelhölzern: Ist und war schon immer meine liebste Weihnachtsgeschichte. Traurig und doch schön. Für jedes Alter.

Das Weihnachtsglas:  Eine Geschichte über den wahren Geist der Weihnacht und darüber, dass Geben seeliger ist als Nehmen.


10 Gedanken zu “[On my Radar] ★ Weihnachtsbücher Vol.1 ★

  1. Ich habe auch eine Menge Weihnachtsbücher hier liegen, die ich im Laufe der Adventszeit lesen werde. Ich freue mich schon richtig drauf! 🙂

    Und ich freu mich, dass du an der Rory Gilmore Challenge Interesse hast! Ein Blogartikel dazu wäre super, damit ich den in der Teilnehmerliste verlinken kann. Schick mir einfach den Link dazu, wenn du damit fertig bist, dann nehme ich dich in die Liste mit auf. 🙂 Ich freu mich!

  2. Deine Liste ist echt super, da finde ich bestimmt auch noch das ein oder andere Buch drauf. Ich mag eigentlich schon Weihnachtsbücher, bloß sind viele kitschig und das geht gaaar nicht. 😉

    Was auch noch richtig gut ist „Das Weihnachtsgeheimnis“ von Jostein Gaarder, auch ein Adventskalenderbuch sozusagen. 🙂

    • Oh danke für den Tipp. Guck ich mir gleich mal an.
      Ein bisschen Kitsch finde ich nicht schlimm, gerade zu Weihnachten, kommt aber auch immer auf meine Stimmung an 😉
      Manchmal kann ich da auch gar nicht drauf.

      • Das ist ja auch geschmackssache, wenn es gaaanz wenig ist, lese ich sowas auch mal gerne. 😉

        Das Weihnachtsgeheimnis ist echt total super, kann es dir nur ans Herz legen!

  3. Auf jeden Fall beide von Funke, das von Steinhöfel, Ahern und den Wunschpunsch für Silvester! Mag ich alle sehr und habe ich im Regal für einen ReRead 🙂
    Mein Hörbuch Highlight im letzten Jahr war John Grisham „Das Fest“ – absoluter Tipp!!!
    Bei dir nehme ich als Tipp die „Toten Tage“ mit, das klingt spannend 😉 trotz meines AngstHasen Images 😉

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s