[Montagsfrage] Welche Accessoires benutzt du, um dir das Lesen angenehmer zu gestalten?

montagsfrage_banner

Die 2. Montagsfrage in diesem Jahr und ich bin gerne wieder dabei.

Zum lesen brauche ich eigentlich gar nicht viel. Ein Buch, Zeit, Ruhe und eine Tasse Tee. Ein paar Dinge sind mir dann aber doch eingefallen, die ich gerne benutze, um mir das Lesen und das spätere Rezensieren zu erleichtern.

IMG_65781. Die gute alte Leselotte. Benutze ich gar nicht mehr allzu oft, aber sie hat mir doch schon einige gute Dienste geleistet.

2. Mein Iphone. Unterwegs kein Buch dabei? Kenne ich gar nicht mehr. Ich habe immer Bücher dabei und zwar auf dem Iphone. Hörbücher (über die audible.de App) und E-books (über die Skoobe.de App und die Kindle App). Außerdem immer dabei: die goodreads App, die ich wirklich sehr schätze und die WordPress App.

3. Mein neuestes Spielzeug, der Kindle Fire HD. Er ist kein Reader, wie ich es von dem Kindle Keyboard gewohnt bin, aber im Prinzip kann er alles was ich an meinem Iphone (zumindest lesetechnisch) zu schätzen weiß. Ein Tablet, das zwar kein Ipad ist, aber alles mitbringt, was ich brauche. Ich kann lesen (Kindle, Audible und Skoobe), surfen, Musik hören, Filme gucken. Herz was willst du mehr?

4. Post-Its: Meine wichtigesten Helfer für Rezensionen. Ich muss nicht erst das Buch zur Seite legen und die Seiten notieren, sonderen kann direkt weiter lesen.

5. Leselampe. Benötige ich nur noch selten, da ich im Bett fast ausschließlich mit dem Kindle lese. Aber wenn ich mal ein Buch im Bett lese, dann nur mit Leselampe, das stört weder Mann noch Kind und alle sind glücklich🙂

6. Lesezeichen. Hier bin ich wenig wählerrisch, eigentlich nehme ich alles was gerade in Reichweite liegt. Das kann auch der Post-it-Bogen, oder eine Postkarte sein. Ganz egal, Hauptsache ich weiß wo ich weiterlesen muss.

7. Zettel und Stift. Ebenfalls wichtig für Rezensionen, damit ich mir immer sofort ein paar Notizen zu machen kann. Wenn ich mit dem Handy oder dem Kindle lese mache ich meine Notizen allerdings direkt auf dem Gerät.

8. Das Moleskine Book Journal. Hilft zwar nicht beim lesen oder rezensieren, aber ich schaue mir gerne rückblickend an, welche Bücher ich wann gelesen habe und was mich an ihnen fasziniert oder gestört hat. Geht zwar auch auf dem Blog oder auf Goodreads, aber ich liebe Notizbücher ♡

Was sind Eure liebsten Accessoires oder braucht ihr den ganzen Schnick-Schnack gar nicht?

Wer mitmachen will, der schaut einfach einmal bei Nine von Paperthin.de vorbei !

7 Gedanken zu “[Montagsfrage] Welche Accessoires benutzt du, um dir das Lesen angenehmer zu gestalten?

  1. Ich nutze meine Leselotte irgendwie auch nur noch kaum. Ich weiß gar nicht warum eigentlich. Muss ich mal drüber nachdenken.

    Eine Leselampe hatte ich mal auf der Leipziger Buchmesse geschenkt bekommen und genutzt habe ich sie glaube ich 2mal. Ich lese lieber bei normalem Licht und irgendwie hat sie mich mehr gestört, als mir das Leben erleichtert.

    • Als ich noch keinen Kindle hatte, bzw. als der noch nicht beleuchtet war, fand ich die Leselampe ganz praktisch, weil ich so den Mann und das Kind nicht zu sehr gestört habe. Aber wie gesagt, seit ich den Kindle Fire habe, lese ich im Bett nur noch damit.
      Ich weiß auch gar nicht so genau, warum ich die lotte nicht mehr so häufig nutze. Wahrscheinlich, weil es für mich einfach auch mal schön ist, neben den ganzen e-Readern, ein richtiges Buch in den Händen zu halten🙂
      LG

      • Ich lese ja wenig im Bett. Nicht weil ich nicht mag, sondern weil mein Freund in der Regel vor mir schlafen geht und ihn stört (genau wie mich) jedes kleine Lichtchen. Da hilft auch das Leselicht nix *g*
        Ich glaube ich fand die Lotte letztendlich nicht so bequem, dass ich sie immer benutzen wollte. Keine Ahnung. Ich sollte sie vielleicht mal wieder rausholen.

  2. Ihr benutzt alle so viel Zubehör. Notizbücher, Post-Its – kann ich alles gaaaar nicht😄 Erklärt aber auch, warum mir bei den Rezensionen immer nur so wenig einfällt, was ich zum Buch sagen könnte…

    • Ich habe mir das mit den Post-Its und Notizen auch erst vor Kurzem „angewöhnt“, weil ich beim rezensieren auch immer Probleme hatte, vor allem wenn ich Textstellen gesucht habe. Macht das Leben wirklich leichter🙂

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s