[Aktion] Konsumfasten 2013

Noch stecken alle mitten im Karnevalsfieber (zumindest die, die feiern – alle anderen sind entweder genervt oder ignorieren das bunte Treiben).

Doch am Aschermittwoch ist ja dann auch schon wieder alles vorbei und die Fastenzeit beginnt. Nun kann man davon halten was man möchte, aber für mich sind diese Tage bis Ostern immer ein Grund meine Gewohnheiten zu überdenken. Im vorletzten Jahr habe ich mich an Buchkauffrei beteiligt, im letzten Jahr habe ich, ganz klassisch, die Süßigkeiten weggelassen und auch in diesem Jahr wollte ich wieder auf etwas ganz bewusst verzichten. Natürlich etwas was mir ein bisschen schwer fallen wird, sonst ist es ja keine Herausforderung.

Vor ein paar Tagen schrieb mich dann Katrin an und berichtete von der Idee des Konsumfasten. Nach einem gemeinsamen Brainstorming, was wir dann alles ausschließen und was wir uns dann noch „gönnen“ würden, stand der Entschluss schnell fest, Ja wir fasten !

KONSUMFASTEN !

fastenlogo

In der Zeit vom 13. Februar bis zum 30. März also 7 Wochen lang, verzichten wir auf jeglichen Schnick-Schnack. Angefangen beim Nagellack, über Schuhe, Klamotten, BÜCHER bis hin zu Süßigkeiten, Kuchen und Limonade. Dinge die man täglich benötigt gehören natürlich nicht dazu.

Außnahmen gibt es bei Abos, wie dem Audible und Skoobe Abo, dass ich jetzt nicht kündigen werde und dass ich in der Fastenzeit auch weiter nutzen will. Außerdem darf Bitterschokolade, als einzige erlaubte „Süßigkeit“ verzehrt werden und es darf einmal pro Woche „gesündigt“ werden. Das heißt aber nicht, dass man dann einen ganzen Tag nur Zucker in sich hineinstopfen darf, sondern dass man auch mal am Sonntag Nachmittag EIN Stück Kuchen bei Oma essen darf.

Ich bin gespannt und hoffe, dass ich meinen „Schweinehund“ gut mit Yoga und Bitterschokolade ablenken kann 🙂

Wer Lust bekommen hat und sich uns anschließen möchte, der ist herzlich eingeladen und wenn ihr auf Eurem Blog über diese Aktion berichten wollt, dann dürft ihr euch das Logo auch gerne mitnehmen. Wie Euer Konsumfasten aussieht entscheidet ihr ganz allein, vielleicht wollt ihr auf das Auto verzichten und 7 Wochen lang mit der Bahn fahren… Bis Mittwoch habt ihr ja noch Zeit euch zu entscheiden.

Wir freuen uns über euer Feedback und am Ende der Fastenzeit gibt es natürlich auch von mir ein Fazit.

5 Gedanken zu “[Aktion] Konsumfasten 2013

    • Dann wünsche ich dir auch dabei ganz viel Erfolg. Weniger TV werde ich wohl auch probieren, ist ja auch eine Art von Konsum, allerdings werde ich auch nicht ganz darauf verzichten können/wollen.
      Lg

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s