|Lieblingsbuchchallenge| Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch – Michael Ende

IMG_2096

Wer heute noch nichts vor hat, dem kann ich dieses wundervolle Buch ans Herz legen.

Der böse Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seine Tante Tyrannja bekommen an Silvester Besuch von Maledictus Made, der die Beiden daran erinnert, dass sie noch nicht alle Bösen Taten für das Jahr erledigt haben. Laut Vertrag mit der höllischen Exzellenz, sind sie aber dazu verpflichtet. Wenn sie bis 0 Uhr nicht alles erledigt haben, dann müssen sie mit einer „Pfändung“ rechnen, denn Made ist Gerichtsvollzieher. Nun haben sie ein großes Problem, denn die Zeit rennt.

Es ist die Silvesternacht, die letzte Nacht im alten Jahr, die mit dem 1. Glockenschlag um 0 Uhr endet und in ein neues führt. Es ist die Mitte der 12 Rauhnächte, die Nacht in der der satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch hergestellt werden kann.

Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch! Meine Rezi vom letzten Jahr findet ihr hier. Und auch nach dem ReRead kann ich jedem der das Buch noch nicht kennt raten es zu lesen. Am besten noch heute!

Mein absolutes Must-Read für die letzten Tage des Jahres!

Gelesen im Rahmen der Lieblingsbücherchallenge der Bücherphilosophin 

2 Gedanken zu “|Lieblingsbuchchallenge| Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch – Michael Ende

  1. Das ist wirklich so ein wundervolles Buch. Irgendwann muss es definitiv auch in mein Regal wandern. Ich hatte es bis jetzt nur aus der Bibliothek ausgeliehen. Aber später möchte ich gerne mal jemandem daraus vorlesen. 😉

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s