|MONTAGSFRAGE| HABEN DICH DEINE LIEBLINGSAUTOREN SCHON MAL ENTTÄUSCHT?

Oh ja, so etwas kommt häufiger mal vor.
Paige Toon zählt bekanntlich zu meinen absoluten Favoriten, aber „One perfect Summer“ konnte mich nicht aus der Reserve locken. Den plötzlichen Todesfall – J.K. Rowlings „Erstling“ nach Potter – fand ich sowas von grandios schlecht und von Sophie Kinsellas „Heiratsschwindlerin“ wollen wir gar nicht erst reden. Leider hat auch John Green mich schon einmal enttäuscht, denn an „Will & Will“ hatte ich auch so gar keine Freude.
Nichts desto trotz greife ich immer wieder gerne zu Büchern dieser Autoren, denn besser als Nina kann ich es nicht sagen. „…wie in einer echten Beziehung: Wir haben unsere Höhen und Tiefen, aber wir sind uns seit Jahren treu.“

2 Gedanken zu “|MONTAGSFRAGE| HABEN DICH DEINE LIEBLINGSAUTOREN SCHON MAL ENTTÄUSCHT?

  1. Obwohl ich Harry liebe, würde ich J.K. Rowling nicht als Lieblingsautorin bezeichnen. Komisch, oder? „Ein plötzlicher Todesfall“ hat mir ja auch überhaupt nicht gefallen. Paige Toon mag ich auch sehr gerne, aber ich brauche Pausen zwischen ihren Büchern.

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s