|Rezept| Zucchini-Reispfanne mit Feta und Pfefferschoten

Ich liebe Zucchini und ich liebe Reis. Die Kombination dieser beiden Lebensmittel in Verbindung Feta und Pfefferschoten ist genau das Richtige für sommerlichen Genuss.
Perfekt, für alle, die leichte griechische Küche mögen.

IMG_2943[1]

 

Zutaten für 4 Personen:
1 Tasse Reis
1 Zucchini
250g Feta
6 Pfefferschoten
ca. 1 L Brühe
2 EL Tomatenmark
1 EL Olivenöl
3-4 EL Sojasauce
Oregano und Pfeffer

Und so wird´s gemacht:
Zucchini in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl scharf anbraten, den Reis kurz mit braten und mit Brühe ablöschen (noch nicht die gesamte Brühe hinzugeben). Anschließend Tomatenmark und Sojasauce einrühren und mit Oregano und Pfeffer würzen. Jetzt köcheln lassen und immer wieder Brühe dazugeben, sobald diese verkocht ist. Das macht ihr so lange, bis der Reis gar ist. Ganz zum Schluss werden die Pfefferschoten in kleine Stücke geschnitten und hinzugefügt. Der Feta wird in Würfel geschnitten oder einfach klein gebröckelt und erst auf dem Teller über den Reis gestreut.

Guten Appetit!

Advertisements

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s