januar2015

|Rückblick| Lesemonat Januar 2015

Das Jahr hat für uns super begonnen, denn wir durften pünktlich zum Jahreswechsel unser neues Familienmitglied begrüßen. Wenn man so manche Mütter hört, die kurz nach der Geburt ihres Kindes nicht einmal mehr zum essen kommen, dann bin ich wohl ein großer Glückspilz was meine beiden Kinder betrifft, denn ich bin nicht nur zum essen sondern auch zum lesen gekommen 🙂 Was soll ich sagen, so ein Säugling schläft ja fast den ganzen Tag, also meine… meistens – klar hat der auch seine Schreistunden und zwischenzeitlich habe ich schon das Gefühl, dass ich nur am stillen und am Wäsche machen bin, aber so im Großen und Ganzen bleiben immer ein paar Stunden am Tag für mich.

Die folgenden Bücher sind im Januar auf meiner Leselotte bzw. auf den Ohren gelandet:

januar2015

Tintenblut von Cornelia Funke
Tintenherz habe ich bereits vor einigen Jahren gelesen und fand es toll. Dann kam der Film und den fand ich wirklich schlecht. Vielleicht habe ich die Reihe aus diesem Grund nicht mehr weiter gelesen. Erst die lieben Glimmerfeen haben mir, mit diesem Video, wieder Lust auf Cornelia Funke gemacht und es hat sich gelohnt.
Im Februar steht Tintentod ganz oben auf meiner Must-Read Liste!

I heart Christmas von Lindsey Kelk
Auch wenn man die Reihe rund um Angela Clark nicht weiter verfolgt hat, kann man I heart Christmas gut in der Vorweihnachtszeit lesen. Ein süßer, weihnachtlicher Chicklit Roman. Ein bisschen schnulzig, aber ist halt Chicklit, gell 🙂

Die Mondscheinbäckerin von Sarah Addison Allen
Ich weiß nicht warum ich ein Weihnachtsbuch erwartet habe, aber das ist dieser Roman nicht. Es ist eigentlich eine Familiengeschichte in der auch ein bisschen Fantasy vorkommt. Für meinen Geschmack war dieses Fantastische Element aber nicht gut eingebaut. Die Autorin erzählt zu wenig darüber, so dass es in den Hintergrund rückt und somit ziemlich überflüssig wird. Ich habe nicht wirklich verstanden was das sollte und darum konnte mich die Mondscheinbäckerin auch nicht wirklich überzeugen.

Blutiger Winter von Tom Callaghan
Ein Buch welches ich bei Vorablesen gewonnen habe, darum wird es definitiv auch noch eine Rezi geben. Ich sage nur schon einmal soviel, dieser Thriller ist nichts für schwache Nerven. Sehr brutal, sehr blutig und ziemlich ekelig.

Frisch gepresst von Susanne Fröhlich
Ein Buch, das man wirklich nur lesen kann wenn man gerade selbst „frisch gepresst“ hat. Ganz nett halt, aber auch schon sehr veraltet (Rooming-in gab es zum Beispiel noch nicht) und darum auch kein unbedingtes Must Read.


Dublin Street: Gefährliche Sehnsucht #1 von Samantha Young

So viele Lobeshymnen gibt es für dieses Buch, bzw. die Bücher von Samantha Young. Ich fand es eher platt. Vergleichbar ist das Buch mit My favorite Mistake. Beide Stories unterhalten für ein paar Stunden aber mehr auch nicht.

Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit von Veronica Roth
Dieses Buch war ein ReRead weil ich, bevor ich den letzten Teil lese, noch einmal richtig in die Story reinkommen wollte. Das Buch war bereits beim ersten Lesen ein Highlight und so war es auch beim zweiten Mal. Jetzt bin ich gespannt auf Teil 3, der die Fans ja sehr spaltet. Mal gucken auf welcher „Seite“ ich stehe.

Wie Sterne so golden – Marissa Meyer
Der beste Teil einer unglaublich guten Reihe! Ich habe ja bereits hier davon geschwärmt. Lesen!

Der Rosie Effekt – Graeme Simsion
Mit „Das Rosie Projekt“ hat Graeme Simsion bereits im letzten Jahr mein Leserherz erobert. Den „Rosie-Effekt“ fand ich noch besser. Eine schwangere Rosie, das ist für Don Tillmann natürlich erst einmal ein Schock, und auch die Vorbereitungen aufs Vater-werden sind für jemanden wie Don alles andere als normal. Ein Missverständnis jagt das Nächste und das liegt nicht immer nur daran, dass Don anders ist als andere, sondern auch ein bisschen daran, dass Don ein Mann ist und Rosie eine Frau 😉

Ein Gedanke zu “|Rückblick| Lesemonat Januar 2015

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s