:: Rezension :: Infernale von Sophie Jordan – Hörbuch –

Infernale von Sophie JordanTitel: Infernale
Autor: Sophie Jordan
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Brauns
Originaltitel: Uninvited (Harper Collins)
Format: Hörbuch (gekürzt)
Verlag: cbj audio
Erschienen: 15.02.2016
Dauer: 6CDs, Laufzeit: 6h 28
ISBN: 978-3-8371-3509-1
Preis: € 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

 

Darum geht´s:

Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin?

Quelle: cbj audio

Meine Meinung:

Ich glaube ich muss gar nicht mehr viel zum Inhalt dieses Buches schreiben, denn es ist auf so vielen Blogs und auf Youtube in aller Munde gewesen. Das ist aber nicht der Grund, warum ich das Buch angefragt habe. Es war die Thematik, die mich direkt angesprochen hat, denn es geht um ein junges Mädchen, Davy, die positiv auf das Mördergen getestet wurde und für die sich, von heute auf morgen, das Leben komplett ändert. Es ist zwar Fiktion, aber ich finde, dass es gar nicht so weit hergeholt ist. In der Welt, die Sophie Jordan schafft, werden alle Menschen auf das Mördergen HTS getestet und wer es in sich trägt, wird direkt von der Gesellschaft ausgeschlossen. Und das obwohl diese Menschen noch nichts getan haben, was sie in irgendeiner Weise zu einem Straftäter macht. So geht es auch Davy, die vor dem Test ein ziemlich normales Teenagerleben geführt hat. Sie hatte alles was man sich wünschen kann. Einen coolen Freund, viele Freunde, ein gutes Elternhaus und gute Noten. Doch dann kommt dieser Test, bzw. dieses Ergebnis und von heute auf morgen verliert sie alles. Sie muss die Schule wechseln, ihre Freunde wenden sich ab und ihre Eltern behandeln sie wie eine Aussässige.

Ich finde, dass Sophie Jordan, diese Veränderung in Davys Leben richtig gut rübergebracht hat. Ich kann mir vorstellen, dass eine Gesellschaft so handelt, wie sie in dem Buch handelt. Was natürlich gefährlich und traurig zugleich ist, denn Davy ist ja zu dem Zeitpunkt, wie gesagt noch nicht straffällig geworden. Und nur auf Grund eines Gentest, der zeigt, dass sie es werden könnte, wird sie verstoßen. Ich finde, die Autorin zeigt hier ein sehr gutes Bild von den menschlichen Ängsten und was daraus werden kann. Das Buch ist zwar ein Jugendbuch, aber trotzdem gesellschaftskritisch und wie bereits oben erwähnt gar nicht so abwegig, denn was passiert denn in unserer Gesellschaft z.B. mit Angeklagten. Warten die Menschen oder die Presse wirklich ein Urteil ab? In den meisten Fällen ist es doch so, dass bereits die Anklage reicht, um Jemanden zumindest anders zu behandeln oder ihm kritischer gegenüber zu treten.

Das Hörbuch wird gesprochen von Friederike Walke, die wie ich finde sehr gut zu Davy passt. Ihre Stimme ist angenehm und ihr konnte ich wirklich gut zuhören. Dass das Hörbuch gekürzt ist, fand ich persönlich zwar schade, aber mir hat jetzt nichts gefehlt. Wer also Hörbücher mag, für den ist Infernale in der Hörversion bestimmt etwas. Ich fand es wirklich spannend, weil immer irgendetwas passiert und es war leider viel zu schnell weggehört.

Fazit:

Mir hat Infernale wirklich gut gefallen. Es ist mitreißend und sehr realitätsnah geschrieben und ich konnte mich gut in Davys Situation hineinversetzen. Ich bin schon sehr gespannt, wie ihre Reise weitergeht, welche Hindernisse sich ihr in den Weg stellen und ob die Autorin es schafft Lösungen zu finden.

Vielen Dank an cbj audio für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!

 

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s