:: Reihenvorstellung :: Die Stony Bay Reihe von Huntley Fitzpatrick

Der Sommer steht vor der Tür und ganz leise hat er bereits Hallo gesagt und wir konnten tatsächlich schon einige schöne Tage barfuß im Garten verbringen. Ich hatte also auch schon richtig Lust auf Sommerbücher und da ist mir die Stony Bay Reihe von Huntley Fitzpatrick wieder eingefallen. Das erste Buch „Mein Sommer nebenan“ habe ich bereits vor 2 Jahren angelesen, war aber nicht in der richtigen Stimmung und habe es erst einmal wieder zur Seite gelegt. Heute kann ich nicht verstehen, warum ich damals nicht weiterlesen wollte und ich bin sehr froh, dass ich der Reihe noch eine zweite Chance gegeben habe.

Es geht im ersten Buch um die 17 jährige Samantha Reed, die ihre 10-köpfige Nachbarsfamilie die Garretts, immer nur aus der Ferne beobachten durfte. Ihre Mutter hat ihr jeglichen Umgang verboten, denn für sie sind die Garretts einfach nur unmöglich. Sie sind laut, chaotisch und in ihrem Vorgarten liegt immer Spielzeug. Doch für Sam sind die Garretts genau das, was sie sich auch für sich wünscht. Die Familie ist liebevoll, fröhlich und herzlich. An einem Sommerabend trifft Sam, auf dem Dach ihres Hauses, auf Jase Garrett und verliebt sich sofort. Und darum geht es hauptsächlich. Um Sam und Jase und wie sie den Sommer, in dieser kunterbunten Großfamilie verbringen. Aber Huntley Fitzpatrick beschäftigt sich im Buch ebenfalls mit ernsteren Themen, so dass es nicht nur ein gute Laune Sommerbuch ist, sondern auch zum nachdenken anregt. Ich fand es wahnsinnig gut geschrieben und ich konnte mich gut in die Protagonistin Sam einfühlen.

Das zweite Buch der Reihe handelt von Tim, dem Bruder von Sams bester Freundin Nan, den wir bereits im ersten Band kennenlernen durften. Auch dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte Tim in diesem zweiten Buch sehr gerne und es hat mir gefallen, wie er mit der schwierigen Situation umgeht, in die er im Laufe der Story gebracht wird bzw. in die er sich anscheinend selbst gebracht hat. Ein Buch, dass ebenfalls voll von sommerlichen, lustigen Momenten ist, das aber gleichzeitig ganz viel mit verantwortung übernehmen und erwachsen werden zu tun hat.

In den nächten Tagen werde ich Es duftet nach Sommer lesen. Da ich von Huntley Fitzpatrick gerade total angetan bin. Wer die Bücher von ihr also noch nicht kennt und noch etwas passendes für den Sommerurlaub sucht, dem kann ich diese wundervolle Jugendbuchreihe sehr empfehlen.

Buchinfos:

Mein Sommer nebenanOriginaltitel: My Life Next Door – Verlag: cbj – Erschienen: 09.04.2013 – Seiten: 512 (Gebundenes Buch mit Schutzumschlag) – ISBN: 978-3-570-15572-1 – Preis: € 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Mein Leben nebenan –Originaltitel: Boys Most Likely Too – Autor: Huntley Fitzpatrick – Verlag: cbj – Erschienen: 29.02.2016 – Seiten:  512 Seiten (Gebundenes Buch mit Schutzumschlag) – ISBN: 978-3-570-17204-9 – Preis: € 16,99 [D] | € 17,50 [A] | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

 

5 Gedanken zu “:: Reihenvorstellung :: Die Stony Bay Reihe von Huntley Fitzpatrick

  1. „Mein Sommer nebenan“ habe ich auch vor 2 oder 3 Jahren gelesen und fand es toll. So schön leicht und sommerlich eben. „Es duftet nach Sommer“ hatte ich mir dann vorgemerkt, aber bis heute noch nicht angefangen. Jetzt bringst du mich auf Ideen, hehe.🙂

    • Hi, guck mal in der Sidebar unter Folgen, habe ich gerade extra für dich mit aufgenommen😉 Nein, Spaß, hatte ich wohl einfach vergessen mit rein zu nehmen….
      LG

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s