:: Rezension :: Mia liebt Pasta von Mirja Hoechst

mialiebtpastaMan könnte auch sagen: „Ein Rezeptbuch für Nudeln, wer braucht den sowas? Wasser kochen, Nudeln rein, fertig.“

Ganz so platt ist es natürlich nicht, denn die Pasta in „Mia liebt Pasta“ ist ziemlich vielfältig. Es gibt Grundrezepte für Pasta mit Ei, Pasta ohne Ei, glutenfrei, rote Pasta, grüne Pasta, gelbe Pasta, braune Pasta. Und das sind nur die Basics. Hinzu kommen unglaublich viele, unfassbar leckere Rezepte, die man so nicht auf jeder Internetseite oder in jeder Foodzeitschrift findet. Ich glaube, hier ist für jeden Nudelfan etwas dabei. Es gibt One Pot Gerichte, deftige Gerichte, süße Gerichte, Salate. Es gibt Gerichte die recht schnell zubereitet sind aber auch Rezepte, die etwas mehr Übung erfordern.

Das Buch vereint everyday Gerichte wie z.B. Linguine mit Süßkartoffel-Kokos-Creme oder Pasta mit Tomatenpesto und Kichererbsen mit pfiffigen Rezepten für Parties wie z.B. Spaghettimuffins mit Ei oder Griechische Tortellini-Spieße.

Fazit:

Für mich ein Kochbuch, dass nicht mehr aus meiner Küche wegzudenken ist! Ich bin einfach ein Pastamädchen und dieses Buch beeinhaltet einfach alles was mein Herz höher schlagen lässt! Sehr gelungen!

Vielen Dank an Vorablesen und Thorbecke

Mehr von Mirja gibt es hier: kuechenchaotin.de

Advertisements

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s