|| Rückblick || Lesemonat Juni 2016

In der zweiten Junihälfte habe ich gefühlt, gar nichts gelesen. Schuld ist wieder einmal Netflix!

Ich bin, bis vor zwei Wochen, wahrscheinlich die Letzte Netflixabonnentin gewesen, die Orange is the new Black noch nicht gesehen hat. Da jetzt gerade die 4. Staffel, von so ziemlich jedem im Netz gefeiert wird, musste ich einfach reinschauen. Und was soll ich sagen, bin einfach hängen geblieben…

images

Mittlerweile bin ich, nachdem hier bei uns letzte Woche eh alle krank im Bett lagen, bei Staffel 3 angekommen und ich liebe, liebe, liebe diese Serie so sehr! Der einzige Nachteil ist, ich nutze einfach jede freie Minute um weiter zu schauen und das Lesen bleibt dabei auf der Strecke. Ich hab ja schließlich, so ganz nebenbei, auch noch Familie, Freunde, meinen Fitnessplan (ich absolviere gerade das Bodyshape Profiprogramm), Wäsche (was bei zwei kleinen Kindern nicht gerade wenig ist) und den Haushalt inkl. Garten, um es mal so ganz grob zusammen zu fassen. Ich will nicht jammern, nur eben sagen, dass meine verbleibende Zeit sehr begrenzt ist. Und wenn eine Folge OITNB ca. 1 Stunde dauert, dann fällt diese Stunde fürs lesen schon mal weg.

Trotzdem habe ich im Juni – und ich weiß selbst nicht wie und wann ich das geschafft habe – 9 Bücher gelesen (davon 3 Hörbücher).

 

 

Beginnen wir mit der Sommer-Reihe von Jenny Han. Die Reihe umfasst 3 Bücher: 1. Der Sommer als ich schön wurde, 2. Ohne dich kein Sommer und 3. Der Sommer der nur uns gehörte! Von Jenny Han habe ich bisher noch nichts gelesen, aber die Sommer-Reihe von ihr, habe ich direkt hintereinander weggesuchtet. Ich habe mich zunächst ein bisschen von der Covergestaltung und auch vom Titel abschrecken lassen, aber da ich schon sooooo viele positive Meinungen gehört habe, habe ich sie doch gelesen. Und ich bereue es nicht. Die Trilogie ist wirklich sehr süß und sehr sommerlich und die perfekte Strandlektüre.

Dann habe ich die Verliebt in Serie Reihe von Sonja Kaiblinger begonnen. Die Bücher stehen schon so lange auf meiner Wunschliste und da ich noch ein paar Audible Guthaben offen hatte, sind die ersten beiden Teile als Hörbuch auf meinem Iphone gelandet. Auch diese beiden Bücher, sind wirklich großartig und nun erwarte ich sehnsüchtig, den 3. Band als Hörbuch. Weiß jemand zufällig, wann dieser erscheint?

Mein Flop des Monats war ganz klar Mörder Anders und seine Freunde nebst dem ein oder anderen Feind von Jonas Jonasson. Ich habe diesem Buch 1 Stern gegeben. Da es sich um ein Rezensionsexemplar handelt, wird meine Rezi folgen. Sehr, sehr enttäuschend.

Außerdem habe ich Fünf am Meer von Emma Sternberg gelesen. Und mit diesem Buch hatte ich wirklich ein paar schöne Stunden. Ich mag den Schreibstil von Emma Sternberg und auch das Thema fand ich sehr schön. Auch dieses Buch ist ein Reziexemplar, also wird es auch zu diesem Buch eine Rezi geben (Wenn es meine Seriensucht wieder zulässt :-))

Ebenfalls ein Reziexemplar und ebenfalls eher enttäuschend, fand ich das neue Buch von Nicholas Sparks – Wenn du mich siehst. Dieses Buch habe ich als Hörbuch gehört und ich finde, dass Sparks, dass mit den Krimis einfach lassen sollte. Schuster bleib bei deinen Leisten… Rezi folgt.

Und zu guter Letzt habe ich Monday Club – Der zweite Verrat –  von Krystyna Kuhn gelesen. Ich fand das Buch eigentlich ziemlich gut. Mit dem Schreibstil von Krystyna Kuhn, hatte ich ja im Band 1. so einige Probleme. Das war in diesem 2. Band eigentlich besser, trotzdem hat mich die Story oft verwirrt und ich bin mir nicht sicher ob mir vielleicht irgendetwas Wichtiges entgangen ist…. Hmmmm

Ich kann also doch ganz zufrieden sein mit meiner Leseliste und ich bin guter Dinge, dass es spätestens in der 2. Julihälfte wieder besser wird mit dem lesen, denn es sind ja nur noch 26 Folgen von OITNB online.

Habt ihr Serientipps für mich, dann gerne her damit😉

Lest was schönes!

2 Gedanken zu “|| Rückblick || Lesemonat Juni 2016

  1. OITNB ist soooo toll! Ich habe gestern das Staffelfinale der 4. Staffel gesehen und bin sprachlos. Keine Ahnung, wie ich es jetzt wieder ein 1 Jahr ohne aushalten soll. Aber man hat es ja schon mal geschafft.😀

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s