|Rezi| Layers von Ursula Poznanski (Hörbuch)

layers1 Autor: Ursula Poznanski Gelesen von Jens Wawrczeck
Dauer: 765 Minuten
Erscheinungsdatum (deutsche Erstausgabe): 17.08.2015
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: 9783844519358
Sprache: Deutsch
Genre: Thriller / Jugendbuch
Vom Verlag empfohlenes Alter: ab 12 Jahre
Preis: 14,99 €
Reihe: –

 Meine Meinung:

Egal was ich von Ursula Poznanski bisher gelesen habe, ich fand es gut! Darum stand für mich auch fest, dass ich ihr neuestes Werk Layers lesen bzw. hören muss. Ich habe mich auf Grund des Sprechers für das Hörbuch entschieden und wurde nicht enttäuscht. Worum geht es in Layers? In Layers geht es um den Sraßenjungen Dorian. Nach einem Streit mit einem anderen Obdachlosen sitzt Dorian allerdings in der Patsche, denn mitten in der Nacht wird Dorian wach und hat anscheinend diesen anderen Jungen umgebracht. Erinnern kann Dorian sich nicht, aber er erwacht neben der Leiche, er ist voller Blut. Außerdem ist sein Taschenmesser gezückt und ebenfalls voll Blut. Ein fremder hat Dorian anscheinend bei der Tat beobachtet, doch anstatt ihn der Polizei auszuliefern gewährt ihm der Fremde Unterschlupf. In einer Villa am Stadtrand bekommt Dorian Kleidung, ein Dach über dem Kopf und Essen. Hier leben auch andere Straßenkinder bzw. Jugendliche und für diesen Luxus muss man lediglich ein paar kleine Aufgaben erledigen. Zunächst muss Dorian Flyer verteilen, doch irgendetwas stimmt nicht. Dorian wird misstrauisch und als er den Job des Boten zugeteilt bekommt nimmt das Chaos seinen Lauf. Dorian öffnet eins der mysteriösen Päckchen, die er eigentlich nur abliefern und ohne ein Wort zu sagen, wieder verschwinden soll.

Der Inhalt dieser Päckchens ist dann auch der Grund, warum das Buch Layers (deutsch: Schichten) heißt. Es geht um Schichten, die über die Realität gelegt werden, aber mehr möchte ich an dieser Stelle nicht darüber verraten. Es hat mich überrascht, weil ich zu Beginn nicht genau wusste, was daran jetzt so gefährlich oder falsch sein soll. Warum die Jugendlichen diese Geschenke überreichen sollen und was der Besitzer der Villa Raoul Bornheim mit dieser ganzen Aktion bezwecken will. Klar ist nur, dass der Gegenstand Dorian dazu verleitet ihn zu benutzen, immer und immer wieder und das ist nicht nur zu seinem Besten. Nach und nach löst sich natürlich auf wer Bornheim ist, was er vorhat und wie er es vorhat. Und Dorian bekommt bei seinem Versuch die Machenschaften aufzudecken überraschend Hilfe von einem alten Bekannten.

Ich fand die Story, obwohl es natürlich auch ein bisschen Zukunftsmusik ist, die da mitspielt, durchaus glaubwürdig und realistisch, denn das was der Gegenstand kann ist nicht allzu abwegig.  In der Mitte des Buches hat es sich meiner Meinung nach ein wenig in die Länge gezogen, da hätte ich mir ein bisschen mehr Aktion gewünscht. Im Große und Ganzen jedoch, war Layers ein sehr gut geschriebener Jugendthriller.

Das Hörbuch:

Gelesen wird Layers wie ich oben bereits erwähnte von Jens Wawrczeck, den viele Fans vor allem durch Die drei ??? kennen. Hier spricht er seit 1979 den Detektiv Peter Shaw. Von ihm habe ich außerdem schon Ursula Poznanskis Erebos gehört und genau wie seine Stimme zu dem Protagonisten Nick in Erebos passte, passt sie auch ganz wunderbar zu Dorian. Layers zu hören war also schon alleine wegen des Sprechers eine sehr gute Entscheidung. Das Hörbuch ist ungekürzt, was ich immer besser finde, da ich gekürzten Hörbüchern nicht über den Weg traue🙂 Ich hätte einfach zu viel Angst, dass Passagen gestrichen werden, die ich wichtig finden würde.

Fazit:

Layers ist ein spannender Jugendthriller mit modernen, teilweise futuristischen aber dennoch nicht weit her geholten Cyberelementen, die durchaus in ein paar Jahren Wirklichkeit sein könnten. Mit Ausnahme von ein paar Kleinigkeiten, hat mir das Hörbuch alles in allem gut gefallen.
4sterne

Vielen Dank an den Hörverlag für das Rezensionsexemplar!

I love your comments ♡

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s